Schnellsuche
Online-Katalog Vertriebspartner
 
Pressemitteilungen
Facebook MANNOL Global Facebook SCT-Germany
Mehr erfahren ...
Termine und Veranstaltungen
Auto Maintenance & Repair Beijing 2019
Mehr erfahren ...
 

2009

Die Sudheimer Car Technik Vertriebs GmbH eröffnet die erste Zweigniederlassung in Südamerika. Produkte unter den Markennamen SCT-GERMANY und Mannol stehen von nun an in Argentinien, Brasilien, Paraguay, Uruguay und Chile zur Verfügung.

2008

Das Sortiment der Sudheimer Car Technik-Vertriebs GmbH wird deutlich erweitert. Die Palette umfasst jetzt Stoßdämpfer, Lager und Riemen für Kraftfahrzeuge.

2007

UAB PEMCO KURAS, eine in Klaipeda (Lithauen) ansässige, auf das Herstellen und Verpacken von Schmierstoffen spezialisierte Anlage, schließt sich der Sudheimer Car Technik-Vertriebs GmbH an. Das Werk wird umbenannt zu UAB SCT Lubricants.

2006

Der unermüdliche Ausbau der Produktpalette, sowie ein kontinuierlicher Umsatzwachstum erfordern ein größeres Warenlager. Das Lager der Sudheimer Car Technik-Vertriebs GmbH wird von 2.500 auf 5.000 Quadratmeter erweitert.

2004

Das Werk OR-TURBO Filtre San. Tic, ansässig in der Stadt Tarsus, schließt sich der Sudheimer Car Technik-Vertriebs GmbH an. Durch Sudheimer Car Technik Vertriebs GmbH tritt Produktionsfirma OR-TURBO Filtre San. Tic aus der Stadt Tarsus, Türkei. Das Werk wird umbenannt zu SCT-FILTRE San. Tic.

2003

Die Produktpalette der Sudheimer Car Technik-Vertriebs GmbH wird erweitert um Bremsbeläge, Glühbirnen und anderen Verbrauchsmaterialien.

2000

Die Sudheimer Car Technik-Vertriebs GmbH zieht nach Wedel - einem Vorort von Hamburg. Der neue Standort bietet eine Lagerfläche von 2500 Quadratmeter und eine Bürofläche von 350 Quadratmetern.

1999

Es findet die Markteinführung der 58 ersten Öl-, Kraftstoff-und Luftfilter unter der Eigenmarke SCT-Germany statt. SCT-Germany und Mannol werden von der World Intellectual Property Organization (WIPO) als Warenzeichen eingetragen.

1996

Die Geschäftsführung der Sudheimer Car Technik-Vertriebs GmbH beschließt, die Arbeit an eigenen Handelsmarken aufzunehmen. Die ersten Aufträge für NV Wolf Oil Corporation SA werden platziert. Den Kunden werden Schmierstoffe unter der in Deutschland registrierten Handelsmarke Mannol angeboten.

1993

Im Norden Deutschlands, Schleswig-Holstein, Neumünster, gründet Juri Sudheimer die Sudheimer Car Technik-Vertriebs GmbH. Das Unternehmen widmet sich dem Handel von Schmierstoffen und Ersatzteilen für Fahrzeuge.